News

  • Gelungener Einstand ins 2018
    16.01.2018 • 3. Liga - Spielbericht
    Nach nur einer guten und intensiven Trainingswoche stand das erste Meisterschaftsspiel im neuen Jahr an. In Visp zu gewinnen ist immer ein schwieriges Unterfangen, da man mit dem Zug anreist, die Spiele meistens spät am Abend stattfinden und stets umkämpft sind. So war es auch am Samstag.

  • Der TV Birsfelden gewinnt den Valiant-Cup
    14.01.2018 • News
    Der VALIANT-CUP nimmt im Veranstaltungs-Kalender vom TV Steffisburg Handball seit Jahren einen festen Bestandteil ein. Den Organisatoren ist es wieder gelungen ein Teilnehmerfeld aus drei NLB-Vereinen und einer Spitzenmannschaft aus der 1. Liga zu verpflichten. Das am Samstag 13. Januar 2018 ausgetragene Turnier gab den Teamverantwortlichen die Gelegenheit nach der vierwöchigen Meisterschaftspause über die Weihnachts- und Neujahrstage eine erste Standortbestimmung vorzunehmen.

  • Unentschieden im Spitzenkampf
    18.12.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Mit viel Vorfreude gingen die Mannen vom «Zwöi» am Samstag nach Ittigen. Nebst dem letzten Spiel im Jahr 2017 gegen den Tabellenleader aus dem Bantigergebiet, stand am Abend noch das mannschaftliche Weihnachtsessen vor der Tür.

  • Gut gespielt und trotzdem verloren
    17.12.2017 • NLB - Spielbericht
    Zum Vorrundenabschluss musste der TV Steffisburg die lange Reise ins Urnerland antreten. Der Gegner HC KTV Altdorf, konnte aus den letzten drei Spielen ganze fünf Punkte ergattern und setzte sich somit ein wenig vom Strich ab. Der TVS seinerseits musste sich in den letzten zwei Spielen jeweils in den letzten Sekunden geschlagen geben und blieb weiterhin auf seinen bisher vier Punkten sitzen.

  • Pflichtsieg gegen BSV Bern Muri 4
    12.12.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Die Devise für das letzte Heimspiel des Jahres war klar. Gegen den BSV wollte man die ausgezeichnete Form bestätigen und die zwei Punkte in Steffisburg behalten. Vor dem Gegner war man allerdings gewarnt, zumal die Berner am vergangenen Wochenende gegen das „Drü“ einen deutlichen Sieg einfahren konnten.

  • Eine weitere ganz bittere Niederlage
    10.12.2017 • NLB - Spielbericht
    Mit der Schlusssirene gelang dem TV Birsfelden das Siegestor zum 28:29. So verspielte der TV Steffisburg das zweite Mal innert Wochenfrist einen möglichen Punktezuwachs. Insgesamt ist es die 4. Meisterschaftsniederlage die mit einem Tor verloren geht.

  • Vierter Sieg in Serie
    05.12.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Nach vier deutlichen Siegen in den letzten Spielen stand für das „Zwöi“ am vergangenen Samstag ein altbekannter, unbequemer Gegner auf dem Programm. Die alten Herren der TV Länggasse 3 erwiesen sich in den letzten Begegnungen häufig als Stolperstein. Da die Heimpiele des TVL harzfrei ausgetragen werden, haltet sich die Vorfreude auf die Auswärtsspiele in Bern jeweils in engen Grenzen.

  • Fehlentscheid entscheidet das Spiel
    04.12.2017 • NLB - Spielbericht
    Nachdem der Match praktisch während der ganzen zweiten Halbzeit sowohl auf die eine, wie auch auf die andere Seite hätte kippen könnten, entschied der HSC Siggenthal das Spiel schlussendlich in den letzten Sekunden zu seinen Gunsten. Der TV Steffisburg sah sich nach dem Spiel um mindestens einen Punkt betrogen. Dies aufgrund eines unerklärbaren Schiedsrichterentscheides, welcher dem Gastgeber den siegbringenden Konter einbrachte.

  • Auch zu Hause erfolgreich
    27.11.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Nach knapp zwei Monaten durfte das „Zwöi“ vom TV Steffisburg wieder zu Hause antreten und dies gegen die Mannen von Handball Emme.

  • Erneute Niederlage
    27.11.2017 • NLB - Spielbericht
    Der TV Steffisburg war sich bewusst, dass eine Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spiel, welches gegen den Tabellenletzten Stans verloren ging, nötig war. Die Berner Oberländer konnten ihre bisher zwei einzigen Siege zuhause in der Musterplatz-Arena realisieren, doch es bleibt bis anhin bei diesen zwei Siegen an heimischer Spielstätte.

  • Mir säge "JA"
    26.11.2017 • News
    Die Steffisburger Sportvereine unterstützen die Abstimmungsvorlage vom 26. November mit einem deutlichen JA!

  • Der Punktezuwachs blieb aus
    19.11.2017 • NLB - Spielbericht
    Der TV Steffisburg, seiner nicht gerade gemütlichen Tabellenlage voll bewusst, rechnete gegen den Aufsteiger und Tabellenletzten das Punktekonto in Stans zu erhöhen. Ob die Nerven bei den jungen Spielern eine Rolle gespielt haben ist im Nachhinein schwer nachvollziehbar. Es ist jedoch festzuhalten dass die Bleuer/Hüsser Truppe spielerisch ihren schlechtesten Match der laufenden Saison abgeliefert hat.

  • Das „Zwöi“ nimmt Fahrt auf
    13.11.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Mit dem zweiten Sieg in Serie mit zehn Toren Vorsprung, bestätigt die SG Steffisburg 2/Wacker/TV Thun den Aufwärtstrend. In einer von spielfreien Wochenenden geprägten Hinrunde arbeitet sich das Zwöi weiter die Tabelle empor. Mit zwei Spielen weniger befindet sich die junge Equipe neu auf Rang drei.

  • NICHTS ZU HOLEN BEIM LEADER
    12.11.2017 • NLB - Spielbericht
    Nachdem die jungen Wilden letzte Woche den selbst ernannten Aufstiegsaspirant, Lakers Stäfa, verdient bezwungen haben, bekamen sie es dieses Wochenende mit dem nächsten Aufstiegskandidaten, dem RTV Basel, zu tun. Die Basler thronen bisher ungeschlagen an der Tabellenspitze der NLB und wollten ihre weisse Weste auch nicht gegen die Berner Oberländer verlieren.

  • Hart erkämpfte zwei Punkte
    05.11.2017 • NLB - Spielbericht
    Das Spiel gegen den Tabellensechsten begann mit einer halbstündigen Verspätung. Die Lakers blieben auf der Autobahn im Raume Zürich wegen mehreren Verkehrsunfällen stecken und trafen nicht rechtzeitig in Steffisburg ein. So dauerte der gut besuchte Sponsoren Apéro etwas länger als sonst. Die Oberländer die mit zwei Punkten auf dem zwölften Rang standen, setzten gegen den Favoriten aus Stäfa die Doppellizenspieler Wick, Giovanelli und Guignet vom Partnerverein Wacker Thun ein.

  • Erfolgreicher Wiedereinstieg in den Meisterschaftsbetrieb
    31.10.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Nach einer gefühlten Ewigkeit stand endlich wieder ein Meisterschaftsspiel für die Mannen vom „Zwöi“ auf dem Programm. Obwohl man aufgrund der Spielansetzung das Sportpanorama verpasste, war die Vorfreude im Team gross und daran änderte auch der Umstand nichts, dass man ohne Harz spielen musste. Nebst bewährten Wundermitteln von unserem Germanen, konnten wir zusätzlich für die IHF den selbstklebenden Ball testen und uns somit bestens an die Bedingungen anpassen.

  • Eine starke Reaktion
    24.10.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Die SG Steffisburg 2/Wacker/TV Thun rehabilitiert sich mit einem starken RegioCup 1/8 Final auftritt in Bern für die enttäuschende Meisterschaftsniederlage gegen die dritte Mannschaft. In einem interessanten und hochstehenden Spiel brachte sich die Equipe um den verdienten Lohn und verlor am Ende mit 31:24 zu hoch.

  • Gelungener 100er Club-Event
    23.10.2017 • News
    Den siebzehnten Anlass vom Samstag 21. Oktober hat das OK-Team ein weiteres Mal bravourös organisiert. Am bewährten Durchführungsmodus, der seit den Anfängen aus drei Teilen besteht - mit Apéro, Spielbesuch und gemütlichem Teil - wurde weiter festgehalten.

  • Oktoberfest Thun: Wacker VIP Special
    19.10.2017 • News
    Sportclubabend VIP-Packet auf CHF 120.00 gesenkt! Reserviere Dir jetzt exklusive Wacker VIP-Plätze am diesjährigen Oktoberfest .

  • Zweiter Saisonsieg nicht geschafft
    15.10.2017 • NLB - Spielbericht
    Die Steffisburger Mannschaft ging mit viel Selbstvertrauen nach Möhlin ins Fricktal. Nachdem die «jungen Wilden» letzten Samstag gegen die bisher ungeschlagenen Kadetten Espoirs den ersten Saisonsieg verbuchen konnten, wollten die Berner Oberländer auch die Siegesserie der Aargauer unterbrechen. Der TV Möhlin musste bis anhin noch keine Punkte abgeben und war deshalb, zumindest auf dem Papier, die zu favorisierende Mannschaft.

  • Die ersten zwei Punkte
    08.10.2017 • NLB - Spielbericht
    Am Samstag war eine der vier Mannschaften in Steffisburg zu Gast, welche in dieser Saison noch keine Punkte abgeben musste. Die Kadetten Espoirs waren ebenfalls gespickt mit jungen Talenten und wollten ihren Lauf aus den letzten vier Spielen fortsetzen. Der TV Steffisburg seinerseits war gewillt die Niederlagenserie zu unterbrechen und erstmals in dieser Saison zu punkten.

  • Weitere Niederlage in der noch jungen Saison
    01.10.2017 • NLB - Spielbericht
    Die Verläufe der bisherigen Saison könnten bei den beiden Teams kaum unterschiedlicher sein. Die noch sehr junge Steffisburger Mannschaft konnte keines der bisherigen Meisterschaftsspiele gewinnen und erhielt einige Lehrstunden. Die Spielgemeinschaft des TV Solothurn, welcher der Gegner der Oberländer war, musste bisher noch keine Niederlage einstecken und war dementsprechend voller Selbstvertrauen.

  • Niederlage im 1. Derby
    29.09.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Für die neue Saison hin war nicht nur das Kader neu, sondern durften erstmals in der Geschichte des TV Steffisburg Handballs zwei Mannschaften einen Ernstkampf in der gleichen Ligagruppe austragen.

  • Den Leader lange Zeit gefordert
    24.09.2017 • NLB - Spielbericht
    Am Samstag war in der Steffisburger Musterplatz-Arena der Leader STV Baden zu besuch. Die Vorzeichen in dieser kurzen Saison standen nicht unbedingt zugunsten der jungen Steffisburger Truppe. Der Tabellenerste aus Baden verlor noch kein Spiel in dieser Saison und hatte im Rückraum die drei Topscorer aus den letzten drei Saisons in ihren Reihen.

  • Erfolgreicher Saisonauftakt
    19.09.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Zum Saisonauftakt erwarteten wir als neuformierte Euqipe mit zahlreichen Neuzugängen in der heimischen Musterplatz-Arena die Wundertüte der SG Visp 2- Visperterminen. Ein Gegner, bei dem sich das Matchblatt je nach Spielplan der ersten Mannschaft erheblich verändern kann. Die Vorgaben des neuformierten Trainerduos Gäumann/Zaugg waren jedoch klar: Wer auf der anderen Seite steht ist zweitrangig, was zählt ist allein unsere Darbietung.

  • Lehrstunde vom Aufsteiger erhalten
    17.09.2017 • NLB - Spielbericht
    Der TV Steffisburg reiste am Samstagabend zum Aufsteiger nach Biel. Es ist das erste Berner Derby seit vier Jahren wo die beiden Teams wieder in der NLB aufeinander trafen. Man konnte gespannt sein, was das Aufeinandertreffen der Oberländer und Seeländer bieten würde.

  • Vereinswoche mit 20% Rabatt bei SportXX für Mitglieder
    13.09.2017 • News
    Auch diesen Herbst lanciert SportXX wieder eine Vereinswoche. Vom 2. – 6. Oktober können die Mitglieder vom TV Steffisburg von 20% Rabatt auf das ganze Sortiment der SportXX-Filialen der Migros Aare profitieren.

  • Endstation im CH-Cup
    11.09.2017 • NLB - Spielbericht
    Die Statistiken im Vorfeld versprachen ein spannendes Handballspiel im 1/8-Finale im Schweizer Cup. Der HC KTV Altdorf durfte die schöne Reise ins Berner Oberland antreten und war nicht gewillt der jungen Steffisburger Truppe den Sieg zu schenken. Die Mannschaft aus Altdorf, bei welcher der Steffisburger Kreisläufer Drollinger Yannick die letzten zwei Jahren unter Vertrag war - verletzungshalber aber fehlte - trat mit etlichen erfahrenen Söldner an.

  • Knappe Niederlage zum Saisonstart
    03.09.2017 • NLB - Spielbericht
    Vor dem ersten Spiel der Saison 2016/2017 stellte sich die Frage, gelingt der jungen Mannschaft der Meisterschaftsstart und wie schwer wiegen die vier Abgänge. Der Sieg im Cup-Spiel gegen den NLB-Vertreter TV Birsfelden hat gezeigt, dass die Chemie in der Mannschaft stimmt. Wie sich das Team in der Meisterschaft schlagen wird, muss abgewartet werden. Das Saisonziel der Verantwortlichen wird nach Medien primär der Ligaerhalt sein. Warten wir es ab und sind gespannt welcher Tabellenplatz schlussendlich erreicht wird.

  • 2. Mannschaft - Turniersieg am 54. Sissa-Cup
    30.08.2017 • 3. Liga - Spielbericht
    Als sich die zweite Mannschaft des TV Steffisburg am Samstag morgens traf um gemeinsam zum 3./4. Liga Turnier nach Sissach zu reisen, wussten sie noch nicht, dass ein Turniersieg auf das Zwöi wartet. Die ganz frisch zusammengesetzte Mannschaft spielte sich in den vergangenen Wochen in ambitionierten Trainingslektionen zusammen ein, dies unter Leitung der Coaches Philipp Gäumann und Andreas Zaugg, jedoch wurde bis anhin noch nie ein Wettkampf gemeinsam bestritten.

Newsmeldungen 1 bis 30 von 86  [ <<  1 2 3  >> ]