News

  • Eye of the Tiger
    17.10.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Den Traum in der zweiten Liga zu spielen, hatte sich das „Zwöi“ letzte Saison realisiert und spielt nun seit dieser Saison in dieser Liga. Der Traum wurde Realität, jedoch läuft nicht mehr alles so am Schnürchen wie letzte Saison. In der Realität sind die Gegner aggressiver und bissiger und geben nicht so schnell auf, dass musste das „Zwöi“ auch beim knappen Auswärtssieg in Münsingen einsehen.

  • Niederlage in Nidwalden
    15.10.2018 • NLB - Spielbericht
    Der TV Steffisburg reiste mit viel Selbstvertrauen in den Nidwaldner Kantonshauptort. Letzte Woche gewann der TVS seine ersten zwei Punkte gegen den Aufsteiger Handball Emmen in dieser Saison. Diesen Schwung wollte man mitnehmen und den BSV Stans ordentlich fordern. Zusätzlich freuten sich alle auf die stets grosse Zuschauerkulisse vor der man spielen konnte, den die Stanser sind für ihre vielen treuen Fans bekannt die für Stimmung sorgen.

  • Zwei wie Pech und Schwefel
    09.10.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Das Crash-Car-Rennen zu Beginn verlief überhaupt nicht nach dem Gusto der beiden Hauptakteure. Leider ging der Sieg in Runde eins des Spitzenkampfes nicht an die Haudegen Sascha Marius «Skaar» und Tobias «Houdeschiud Hulk» Hug. Nichts desto trotz, auch bei einem verlorenen Spiel können Träume in Erfüllung gehen.

  • Zwei Punkte gegen den Aufsteiger
    07.10.2018 • NLB - Spielbericht
    Die vier verlorenen Spiele in der Startphase gegen starke Mannschaften haben unser junges Team doch sehr verunsichert. Die hohen Niederlagen gingen nicht spurlos vorbei, und drückten vor allem auf die Moral. Dass die Steffisburger auch Handball spielen können, wollten sie gegen den Aufsteiger aus Emmen zeigen. Um aber in einem solch wichtigen Spiel erfolgreich zu sein, bedarf es keine Durchhänger wie sie zuletzt vorgekommen sind. Gefragt ist von jedem Spieler eine top Leistung, und das haben unsere «jungen Wilden» in diesem Match auch gezeigt.

  • Vereinswoche mit 20% Rabatt bei SportXX für Mitglieder
    27.09.2018 • News
    SportXX lanciert wieder eine Vereinswoche. Vom 15. – 20. Oktober 2018 können die Mitglieder vom TV Steffisburg von 20% Rabatt auf das ganze Sortiment der SportXX-Filialen der Migros Aare profitieren.

  • The Dark Knight
    26.09.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Nachdem die Stormtrooper Attacken das «Zwöi» nahe an die Verrücktheit gebracht hatten, konnte sich der Joker unbemerkt unter die Protagonisten mischen. Als Batman’s Erzfeind, lockte er jedoch sofort die nächste Bedrohung nach Steffisburg City. «Ich bin Batman» hallte es durch das Kaffee Harzegge als die Fledermäuse vom Genfersee eintrafen.

  • Den Start komplett verschlafen
    24.09.2018 • NLB - Spielbericht
    Am Samstag spielte der TV Steffisburg gegen den TV Birsfelden. Die Basler hatten in den ersten drei Spielen einmal gewonnen, einmal verloren und einmal Unentschieden gespielt. Der TV Steffisburg jedoch verlor bisher alle drei Partien und wollte vor heimischem Publikum die ersten zwei Punkte ergattern.

  • Episode II: Eine neue Hoffnung
    18.09.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    In den weiten Fernen der Handballgalaxie sucht das «Zwöi» immer noch nach Darth Vader in Form eines Gegners, welcher das «Zwöi» aus dem Rhythmus bringen kann. Denn die bisher gesandten Stormtrooper vom Todesstern verfehlten ihre Wirkung und das «Zwöi» gewann auch das zweite Meisterschaftsspiel.

  • Chancenauswertung war ungenügend
    16.09.2018 • NLB - Spielbericht
    Das Spiel gegen den NLA-Absteiger kam für die Berner Oberländer alles andere als zum richtigen Zeitpunkt da die Doppellizenzspieler Gabriel Felder, Marco Giovanelli von Wacker Thun wegen dem Velux EHF Champions League Spiel in Polen nicht zur Verfügung standen. Kam noch dazu, dass sich Kreisläufer Jannick Drollinger im Cup-Spiel Mitte Wochen gegen die HSG Siggental/Vom Stein Baden am Kopf verletzt hat und vierzehn Tage nicht zur Verfügung steht.

  • Die Ritter der Kokosnuss
    12.09.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Der berühmte Monty Python Film wollte seinerzeit unter anderem auf die heikle Interpretation von Medieninhalten sowie deren Aufgabe hinweisen. Ähnliches gilt es zu bedenken, wenn vom zweiten Saisonsieg des Aufsteigers gelesen wird. Medial wirksam setzt sich die junge Truppe auch im Cup gegen den Ligagegner vom TV Länggasse durch.

  • Die Steffisburger kamen arg unter die Räder
    09.09.2018 • NLB - Spielbericht
    Nachdem der TV Steffisburg letzte Woche gegen den TV Möhlin knapp verlor, hoffte man auf die ersten Punkte in der noch jungen Saison im Auswärtsspiel in Baden. Mit von der Partie waren die Doppellizenzspieler Giovanelli, Guignet und Gruber von Wacker Thun, wobei sich der Westschweizer beim Aufwärmen verletzte und nicht mitspielen konnte. Der STV Baden stand letztes Jahr in den Aufstiegsspielen zur NLA, verlor diese aber gegen den letztjährigen Liga- Dominator RTV Basel klar. Trotz Abgängen der beiden deutschen Rückraumspieler Seitle und Hock stellen die Aargauer nach wie vor eine starke Mannschaft. Dies bekamen leider die «jungen Wilden» am vergangenen Samstag zu spüren.

  • Die Rückkehr des Königs
    04.09.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    43'095'600 Sekunden sind vergangen, in welchen die Steffisburger Handballgemeinde auf 2.Liga Handball verzichten musste. Sogar noch mehr als diese 11'971 Stunden musste der Flügelkönig Yoshi auf die Rückkehr warten. Der Gegner damals war Tabellenleader, das «Zwöi» sportlich, und schlussendlich auch am grünen Tisch, bereits abgestiegen. Der König war gefallen.

  • Nervöser Saisonstart und viele technische Fehler
    02.09.2018 • NLB - Spielbericht
    Mit dem Auswärtsspiel startete der TV Steffisburg in die neue Saison. Auch der TV Möhlin hatte am Ende der Meisterschaft 2017/2018 drei Leistungsträger zu ersetzen unter anderem auch den Trainer Zoltan Cordas. Neu an der Seitenlinie steht jetzt der deutsche Jürgen Brandstäter der die Vorgabe hat, mit Nachwuchsspielern die Lücken zu schliessen. Mit Andy Halmagyi Filip aus Rumänien wurde ein Abwehrspezialist verpflichtet, der der Mannschaft die nötige Stabilität geben soll. Aufgrund der Abgänge und des Neuaufbaus haben die Fricktaler das Saisonziel auch vorsichtig formuliert und wollen einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen.

  • Turniersieg am fahrBar-CUP 2018
    20.08.2018 • News
    Das Auftaktspiel zur erstmaligen Austragung des fahrBar-Cup war die Neuauflage des Derbys. Wer die ersten zehn Minuten der Partie aufmerksam verfolgte fühlte, sich an die einzige Niederlage des „Zwöi“ in der letzten Hauptrunde zurückerinnert. Bei der erneut neu zusammen gesetzten Gäumann/Zaugg Truppe, griffen die Mechanismen noch nicht wie gewünscht. Anders als noch vor Jahresfrist, fasste sich der Aufsteiger jedoch als Team ein Herz und drehte die Partie bereits bis zur Pause. Zum Ende hin setzte sich der Oberklassige dann doch noch standesgemäss mit dem Resultat von 36:16 durch.

  • Vorschau fahrBar-Cup 2018
    13.08.2018 • News
    Am Samstag 18.08.2018 bestreiten die beiden Steffisburger Mannschaften vom „Zwöi“ und vom „Drü“ den fahrBar-Cup als Vorbereitungsturnier auf die Saison 2018/2019 mit den Gästen aus der Innerschweiz vom TV Horw und dem Club 72 aus Köniz in der legendären und altehrwürdigen Musterplatz-Arena.

  • Zum zweiten Mal Turniersieger in Thun
    13.08.2018 • News
    Der TV Steffisburg nahm dieses Wochenende erneut am alljährlichen Café Bar Central Cup teil. Die «jungen Wilden» gewannen das Turnier schon wie im Vorjahr und mussten dieses Jahr keinen einzigen Punkt abgeben. Alle vier Spiele konnten siegreich gestaltet werden die zwei Mal über 20 Minuten gingen.

  • 1. Mannschaft am Thun Cup
    28.07.2018 • News
    Die 1. Mannschaft nimmt am Samstag 11. August 2018 am Thun Cup teil. Das Turnier wird in der Lachenhalle ausgetragen und beginnt um 8:00 Uhr.

  • Noch nie dagewesener Weltmeister
    19.07.2018 • News
    Im letzten Trainig der ersten Mannschaft vor der Sommerpause wurde die noch nie dagewesene Weltmeistereisterschaft für den Sommertitel ausgetragen.

  • Der Startschuss zu einer Tradition?
    08.07.2018 • News
    Der Duden definiert eine Tradition als etwas, was im Hinblick auf Verhaltenseisen, Ideen, Kultur oder Ähnlichem in der Geschichte von Generation zu Generation entwickelt und weitergegeben wurde. So gesehen ist das Wandern eine Schweizer Tradition. Wir es jedoch auch zur Steffisburger Handballer Tradition?

  • 7. Klass-Girls sind Vize Schweizer Meisterinnen
    13.06.2018 • News
    Die 7. Klass-Girls aus dem Oberstufenzentrum Schönau Steffisburg gewannen an der Schülerhandball Schweizermeisterschaft in Volketswil ZH die Silbermedaille – ein toller Erfolg, herzliche Gratulation!

  • Wacker Thun ist Schweizer Meister
    21.05.2018 • News
    Wir gratulieren unserem Partnerverein zum verdienten Schweizer Meister Titel! Grandios gemacht, Jungs!

  • Ohne zu Spielen aufgestiegen
    07.05.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Das «Zwöi» sichert sich mit der knappen Niederlage des TV Muttenz gegen den HC Hopfenperle in
    den Aufstiegsspielen die Relegation in die 2. Liga. Nach einer Saison in der dritten Liga ist das «Zwöi»
    nun zurück in der zweiten Liga und dies bei Wurst und Bier am NLB-Spiel.

  • Unentschieden gegen die Urner
    07.05.2018 • NLB - Spielbericht
    Im letzten Spiel der Saison konnten die Steffisburger noch einmal zuhause antreten. Zu Gast war der HC KTV Altdorf, welcher in der Rangliste nur einen Punkt hinter den Berner Oberländern lag. Vor Spielbeginn kam es wieder einmal zu den alljährlichen Verabschiedungen. Dieses Jahr waren es deren vier Spieler, welche ihr letztes Spiel für den TV Steffisburg absolvierten.

  • Die Pflicht erfüllt
    30.04.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Die Lehrstunde im Rüebliland tat dem Zwöi offensichtlich gut. In einer hart umkämpften und unterhaltsamen Partie belohnt sich die zweite Mannschaft mit einem Sieg im letzten Saisonspiel. Die zwei Punkte könnten zum Aufstieg reichen, doch nun beginnt das lange Warten. Woody Allen sagte einst: „Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende.“. So oder so ähnlich, wird sich die Woche für die Mannen unserer Truppe anfühlen. Nächsten Samstag entscheidet sich, ohne dass wir etwas dazutun könnten, ob das Zwöi den Aufstieg tatsächlich vollbringt. Der Schampus muss also noch eine Woche länger kühl gestellt werden.

  • Zwei verschiedene Halbzeiten
    30.04.2018 • NLB - Spielbericht
    Der TV Steffisburg musste gegen den abstiegsgefährdeten TV Birsfelden auf vier bestandene Spieler verzichten. Janick Sorgen stand am Samstag bei Wacker Thun gegen den BSV Bern Muri im Einsatz, Nick Eggenberger, Joël Christinat und Aron Meier fehlten wegen Verletzungen. Die Absenzen wurden mit den vier U19Elite Junioren Dominique Wyss, Jannick Schwab, Lars Kiener und Jordan Lindner ergänzt, um NLB-Erfahrung zu sammeln.

  • Vertragsverlängerung mit Markus Hüsser
    26.04.2018 • News
    Die Vereinsleitung freut sich sehr, dass sich der langjährige NLA-Spieler Markus Hüsser entschieden hat, als Assistenz-Trainer eine weitere Saison bei den Oberländern zu bleiben.

  • Mit Nachwuchsspielern zum Sieg
    23.04.2018 • NLB - Spielbericht
    Letzten Sonntag hat sich die junge Mannschaft vom TV Steffisburg nach einer überzeugenden Rückrunde den Ligaerhalt gesichert. Die Erleichterung war bei den Verantwortlichen gross, stand man im Januar noch mit vier Punkten auf dem letzten Platz. Jeder der Mannschaft glaubten an ihr enormes Potential und von Spiel zu Spiel wurden wichtige Punkte geholt.

  • Lehrstunde im Rüebliland
    23.04.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Das „Zwöi“ war gewillt im ersten Aufstiegsspiel der Biertruppe aus dem Nachbarkanton die erste Niederlage in der Meisterschaft zuzufügen. Am Ende resultierte jedoch eine mehr als kalte Dusche für die jungspunde vom Thunersee. Die Aarauer Ex-NLA Truppe war gut und gerne 3-4 Schuhnummern zu gross für die junge Mannschaft.

  • Vorschau auf die Aufstiegsspiele
    17.04.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Nachdem man die Regular Season auf dem ersten Platz beendete, darf sich das „Zwöi“ nun auf zwei Spiele in der Aufstiegsrunde freuen. Schon vor der Auslosung des Verbandes gingen viele Gerüchte bezüglich den möglichen Gegner in der Garderobe ein und aus. Gedanklich sah man sich schon am schönen Bodensee, im hügligen Appenzell oder im beschaulichen Vallée de Joux spielen.

  • Deutlicher Sieg zum Hauptrundenschluss
    16.04.2018 • 2. Liga - Spielbericht
    Wenn im Spitzenkampf zum Ende ein 34:24 auf der Anzeigetafel steht, könnte man meinen ein perfektes Spiel sei gelungen. Nun ja, das Resultat vom Samstag ist, trotz seiner Deutlichkeit, dann eigentlich doch, zu wenig. Bei unserem Gegner aus der ehemaligen Holzgemeinde Ostermundigen frönten viele Spieler den Vorzügen des letzten Schnees und der Musik. Ein dezimierter Verfolger hätte somit noch deutlicher geschlagen werden können.

Newsmeldungen 1 bis 30 von 136  [ <<  1 2 3 4  >> ]